Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Social Media Leitfaden gemeinsam entwickeln

Ein Blog des Wilhelm-Gefeller-Bildungs- und Tagungszentrums

Danke für’s Mitmachen

Von Stephan Düsterdiek-Steding am 3. Juli 2014

Das Projekt “Social Media Leitfaden entwickeln” ist beendet. Als Ergebnis ist die gemeinsam erstellte Broschüre  beim  Fachverlag der  IG BCE BWS erhältlich.

wordleIch danke allen ganz herzlich, die sich an diesem Projekt aktiv beteiligt haben für ihr Engagement und ihre Beiträge. Dieser Dank gilt auch insbesondere Ute Demuth, die dieses Projekt und den Blog begleitet und maßgeblich mit gestaltet und das Ergebnis in Buchform gebracht hat.

Es war für alle die mitgemacht haben ein Experiment. Lassen sich die Erfahrungen und das Wissen von Kolleginnen und Kollegen über diese Social Media Plattform einbeziehen und nutzbar machen, um einen praxisnahen Handlungsleifaden für die Betriebsratsarbeit zu erstellen? Wir habe das Projekt Mitte 2012 zu den “EDV-Tagen” im Wilhelm-Gefeller-Bildungs- und Tagungszentrum gestartet und Ende 2013 abgeschlossen. Nunmehr liegt das Ergebnis auch in Form einer gedruckten Broschüre vor. Durch den Blog konnten vielfältige Erfahrungen von Kolleginnen und Kollegen eingebracht werden und so die Handlungshilfe praxisnah gestaltet werden. Auch hat sich gezeigt, dass die Vernetzung unser Kolleginnen und Kollegen über Social Media Plattformen kein Selbstläufer ist und es intensiver Begleitung und Nutzung persönlicher Kontakte bedarf, um die Beteiligung zu organisieren. Auch wir selbst am Bildungszentrum haben Erfahrungen gesammelt im eigenen Umgang mit Facbook, Twitter und Co. Ein Nebeneffekt war der im Zuge des Projektes erstellte Facebook-Auftritt des Bildungszentrums. Alles in allem ein erfolgreiches Experiment.

Dieser im Zuge des Projektes entstandene Blog bleibt weiterhin im Netz verfügbar. Er stellt einen guten Informationspool für Betriebsräte und Gewerkschafterinnen  dar, die sich mit dem Thema Social Media  beschäftigen. Ihr könnt auch weiterhin über den Menüpunkt “Frage einreichen” Kontakt zum Projektteam aufnehmen.

Vielen Dank noch einmal an alle, die mitgemacht haben!

 

Kategorie: Allgemein

Einen Kommentar verfassen






9 − zwei =

  • Letzte Kommentare

  • Log Offensive Bildung